Buchholz – Region Hamburg, 07.01.2020 – Die greeneagle certification GmbH führte ein erfolgreiches Audit für ersetzendes Scannen nach der technischen Richtlinie TR-03138 (RESISCAN) des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bei der DMI, einem führenden Unternehmen der Digitalisierung von Patientenakten, durch.

Die DMI übernimmt Verantwortung für die digitale Archivierung von Patientenakten und deren Bereitstellung in den Softwaresystemen der Kunden. Mit mehr als 1.000 Mitarbeiter an drei Standorten werden jährlich über 10 Millionen digitalisierte und archivierte Patientenakten bearbeitet. Patientendaten sind hochsensibel und die Anforderungen des Gesetzgebers dementsprechend strikt. Umso wichtiger, dass der Scanprozess den Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entspricht.

Die greeneagle certification GmbH überprüfte die Scandienstleistungen der DMI GmbH & Co. KG am Produktionsstandort Leisnig und der DMI Servicestelle am Standort des Städtischen Klinikums Braunschweig positiv: Nach Abschluss des Audits konnte die Konformität nach der technischen Richtlinie BSI TR-03138 (RESISCAN) zum ersetzenden Scannen bestätigt werden.

„Wir sehen einen steigenden Bedarf an Auditierungen im Bereich rechtssicheres Scannen als Konsequenz der fortschreitenden Digitalisierung, auch im Gesundheitswesen.“, so Martin Steger, Geschäftsführer und Auditor der greeneagle certification GmbH. „Deshalb freuen wir uns, die erfolgreiche Überprüfung der DMI, als führendem Unternehmen im Bereich Digitalisierung von Patientenakten, bestätigen zu können. Eine Vielzahl an Krankenhäusern profitiert bereits jetzt davon“ führt Steger weiter aus.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
Ersetzendes Scannen

Über die DMI GmbH & Co. KG:
Patientendaten sind hochsensibel und spielen in der Gesundheitsversorgung eine herausragende Rolle. Auf dem Gebiet der Archivierung ist DMI ein führender Dienstleister. Um dem Anspruch „Verantwortung für Archivierung von Patientendaten“ nachhaltig gerecht zu werden, erfüllt das Unternehmen die Prozesse zur Vorbereitung und Durchführung von Archivreorganisationen mit Erfolgsgarantie. Modernste Technologien kommen zum Einsatz.
Die digitale Langzeitarchivierung durch DMI ermöglicht Krankenhäusern höchste Verfügbarkeit dieser wertvollen Unterlagen – zu transparenten Kosten. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier:
www.dmi.de