Buchholz – Region Hamburg, 07.08.2019 – Großer Schritt zur Digitalisierung: Die 2KS Cloud Services GmbH erhält die erste Zertifizierung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach der technischen Richtlinie TR-03138 (RESISCAN), wo Dokumente nicht mit konventionellen Scangeräten digitalisiert werden, sondern mit der Kamera-App auf Smartphones, gesteuert durch die eigenentwickelte trebono App.

trebono ist eine mobile Cloud-App, die es Unternehmen und deren Mitarbeitern ermöglicht, effektive und steuerfreie Bonusmöglichkeiten zu nutzen, bei minimalem Aufwand und maximaler Rechtssicherheit. Das bedeutet mehr Nettogehalt für Arbeitnehmer, die Unternehmen profitieren von steigender Mitarbeiterzufriedenheit bei minimalem Verwaltungsaufwand.

Das Kernstück dieser innovativen Lösung ist der Scanprozess. So fotografieren Mitarbeiter mit ihrem Smartphone Belege wie Quittungen und Rechnungen, die zu einem zuvor festgelegten Bonus-Modul passen. Diese werden dann in einer Cloud automatisiert gespeichert und weiterverarbeitet. Alle gescannten Belege werden unveränderbar und sicher in der Cloud archiviert und stehen volle 12 Jahre lang zum jederzeitigen Abruf zur Verfügung.

Bei dieser Anwendung ist es enorm wichtig, einen rechtssicheren Scanprozess bereitzustellen, damit die Belege nach dem Scannen bzw. Fotografieren vernichtet werden können. Hierzu hat das Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in seiner technischen Richtlinie – BSI TR-03138 (RESISCAN) strenge Kriterien festgelegt, die einzuhalten sind.

Diese Kriterien wurden durch die greeneagle certification GmbH in einem Audit geprüft und die Konformität bestätigt: Mit trebono wird eine Smartphone-App zum rechtssicheren Digitalisieren von Dokumenten mit mobilen Endgeräten zur Verfügung gestellt. Der Scanprozess wird für Dokumente mit normalem Schutzbedarf in den Grundwerten Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Integrität bereitgestellt. Die weitere Bearbeitung der digitalisierten Daten erfolgt in einem Cloud Service, die Anwendungen inklusive der Datenbanken und Speichersysteme werden in einem nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum betrieben.

Martin Steger, Geschäftsführer und Auditor der greeneagle certification GmbH merkt an: „Wir freuen uns sehr, an diesem Meilenstein der rechtssicheren Digitalisierung durch unser Audit mitgewirkt zu haben. Ein spannendes Projekt, bei dem der Scanprozess im Fokus steht. Denn durch das ersetzende Scannen als integraler Bestandteil der Lösung entstehen die Mehrwerte für Nutzer dieser Anwendung“.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
Revisionssicheres Scannen

Über 2KS Cloud Services GmbH:
2KS Cloud Services GmbHist das erfolgreiche Start-up mit mehr als 50 Jahren Erfahrung: Auf ihrem beruflichen Hintergrund vereinen die beiden Gründungsgesellschafter höchste fachliche Kompetenz bei der Gestaltung der Lohnabrechnung mit höchster technologischer Kompetenz in der Umsetzung von mobilen Geschäftsprozessen in der Cloud. Weitere Informationen zum Unternehmen und dem Produkt „trebono – Der Bonus, der ankommt.“ finden Sie hier:
www.trebono.de